Mitwachsende und gemütliche...

Mitwachsende und gemütliche Schwangerschaftshosen und -leggins

Modische Umstandshosen mit flexiblem Bauchband sorgen für einen tollen Look und Wohlbefinden

Die Umstandshosen der Selente Mummy Love Linie sind sehr gemütlich und trotzdem sehr modern. Egal ob als modischer Jogger, elegante Leggins oder klassische Stoffhose, alle Hosen zeichnen sich durch ihr tolles Design aus. Hier finden Sie den idealen Begleiter für die Schwangerschaft.

Die Oberteile passen zu Beginn der Schwangerschaft meist noch relativ lange und manche sogar bis zum Ende hin. Doch die Hosen werden schnell eng und fangen am Bauch an zu drücken. Aus diesem Grunde lohnt es sich, eine Umstandshose zu kaufen, die bequem sitzt und richtig gemütlich ist.

Meist ist der Bund bei einer Umstandshose unterhalb des Bauches und über dem Bauch liegt ein Bauchband, das elastisch ist und somit auch bis zum Ende der Schwangerschaft passen wird. In Anbetracht der Höhe des Bauchbandes sind auch Ihre Nieren gut geschützt, was vor allen Dingen im Winter sehr wichtig ist.

Umstandshosen für jeden Anlass

Sie können Umstandshosen und Umstandsleggings für jeden Anlass kaufen. So gibt es bequeme Sporthosen, praktische Jeans oder elegante Stoffhosen. Auch können Sie wählen zwischen langen Hosen und kurzen Hosen für den Sommer. Die Umstandsleggings kann mit modischen Details versehen sein oder einfach nur ganz schlicht uni. Sie ist nicht nur sehr bequem, sondern auch ein guter Strumpfhosenersatz, wenn Sie ein Kleid oder einen Rock tragen möchten.

Mit der passenden Umstandsmode sind Sie für jeden Anlass gut gerüstet und haben nicht nur ein bequemes Sofa-Outfit, sondern auch modische Kleidung für die Arbeit oder einen festlichen Anlass.

Die Unterschiede beim Hosenbund

Je nach Modell ist der Hosenbund mit einem Knopf und Reißverschluss versehen, andere verfügen über einen Dehnbund mit Gummiband. Bei manchen Schwangerschaftshosen können Sie den Bund mittels verstellbaren Gummibandes auch noch selbst ein wenig enger machen. Viele schwangere Frauen entscheiden sich für einen Gummibund da dieser angenehm dehnbar ist und meist über die ganze Schwangerschaft passt. Hosen mit Knopf dagegen können zum Ende der Schwangerschaft hin doch etwas zu eng werden oder am Bauch drücken.

Zwar wählen Sie bei Umstandsmode Ihre eigentliche Kleidergröße, doch hierbei wird beim Schnitt nur berechnet, dass der Bauch wächst. Manche Frauen werden aber im Allgemeinen etwas runder und haben auch mehr Po oder Oberschenkel. Schnell können dann die Umstandshosen doch zu eng werden. Aus diesem Grund ist es ratsam, eine Hose mit Bund zu wählen, der mit Ihrem Bauch wächst und ein Material, das dehnbar ist. So können Sie sicher sein, dass Ihnen die Hose auch am Schluss noch gut passt und Sie sich damit gut bewegen können.

Passt auch nach der Schwangerschaft

Sofern die Hose ein Gummiband hat, mit dem Sie die Weite regulieren können, lässt sich die Umstandshose auch noch ein paar Wochen nach der Schwangerschaft bequem tragen. Das Bauchband können Sie einfach in die Hose stecken und schon haben Sie eine bequeme Hose, wenn Ihre alten Hosen noch nicht so gut sitzen. Dies ist allerdings nicht bei allen Umstandshosen der Fall. Manche werden Ihnen bereits ein paar Tage nach der Schwangerschaft zu groß sein und rutschen. Bauen Sie deshalb schon vor und kaufen Sie Hosen, die Sie bei Bedarf auch enger einstellen können, damit Sie sich in der ersten Zeit um Ihr Baby und nicht um Ihre Garderobe kümmern müssen. Sie werden im Wochenbett froh um bequeme und unkomplizierte Kleidung sein.

Loading ...